Divestment

GRÜNE: Nachhaltige Geldanlage (Divestment) verzeichnet eine hohe Rendite

Die GRÜNEN freuen sich über die Wertentwicklung der von der Stadt Münster gehaltenen Fonds zur Sicherstellung der Pensionen. Dem aktuellen Schulden und Liquiditätsbericht 2019 lässt sich entnehmen, dass beide Fonds mit einem Finanzvolumen von mehr als rd. 283 Mio. EUR eine Wertsteigerung von mehr als 7,36 bzw. 8,36 % je Fondsanteil im Jahr 2019 hatten. Uns war schon immer klar, dass wir mit unserem Beschluss zum Divestment (d.h. Ausschluss von Fonds die in Kohle-, Atomkraft, Waffenproduktion, Kinderarbeit, Gentechnik etc. investieren) als erste Stadt in Deutschland einen wegweisenden Beschluss gefasst haben, aber mit einer Wertentwicklung in dieser Höhe haben selbst wir nicht gerechnet, so der GRÜNE Fraktionsprecher Otto Reiners.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld