GRÜNE: Wohnungen am Schifffahrter Damm bald bezugsfertig

„Das seit gut fünf Jahren leerstehende Wohngebäude scheint nun wirklich bald wieder bewohnt werden können“, konnten sich GAL-Fraktionssprecher Otto Reiners und Theo Knetzger bei ihrem jüngsten Vor-Ort-Termin am Schifffahrter Damm überzeugen. Die Verhinderung von Wohnraumleerstand und -verfall erfordere offenkundig ein hohes Maß an Beharrlichkeit, stellen die beiden Grünen mit Blick auf eine ganze Reihe derartiger Termine und Eingaben an die Stadtverwaltung, in denen sie auf den Missstand hinwiesen, fest. „Leider ist kein öffentlich geförderter Wohnraum entstanden, preiswertes Wohnen wird hier nicht mehr möglich sein.“

 

 

 

 

Bildlegende

GRÜNE vor dem Wohngebäude am Schifffahrter Damm: Otto Reiners (GAL-Fraktionssprecher), Thomas Marczinkowski, Theo Knetzger und Johanna Schäpermeier

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld