Ziel Münster klimaneutral 2030

Unterzeichnung der Forderung von „Friday for Future“ am 11.12.2019

Über das Handlungsprogramm 100 % Klimaschutz hinaus, hat sich der Rat der Stadt Münster mehrheitlich zu dem Ziel bekannt, dass die Stadt Münster in den Bereichen, in denen sie Gestaltungsmöglichkeiten (mittelbar oder unmittelbar) hat, bis 2030 alsbald möglichst klimaneutral werden soll.

Der Rat der Stadt Münster hat die Verwaltung am 11.12.2019 beauftragt, ab soforft alle Handlungsspielräume der Stadt und der städtischen Töchter im Klimaschutz voll auszuschöpfen, möglichst große Anreize für Privathaushalte und Gewerbetreibende zu schaffen, ihren CO2-Ausstoß zu senken und dem Rat ein weiteres Investitionsprogramm zur CO2-Reduktion insbesondere für die Bereiche energetische Gebäudesanierung, Erneuerbare Energien und Mobiltiät vorzulegen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld