GRÜNE: Win-win-Situation auf dem Schulbauernhof Emshof

„In der letzten Ratssitzung vor der Weihnachtspause haben wir den Weg frei gemacht für die bauliche Ertüchtigung des kurz vor dem Verfall stehenden Scheunengebäudes auf dem Emshof“, freut sich der GRÜNE Fraktionssprecher Otto Reiners. Nach der baulichen Ertüchtigung könne das im städtischen Eigentum befindliche Scheunengebäude dann wieder genutzt werden, das historische Hofensemble werde für die Schülerinnen und Schüler sowie die Besucherinnen und Besucher des Emshofes erhalten.

„Im Innenraum der Scheune entstehen Flächen für Nutzfahrzeuges des Schulbauernhofes, eine Werkstatt, ein Pellet-Speicher sowie ein Umweltlabor. Besonders spannend ist, dass die Scheune mit angrenzenden Außenanlagen unter Einbeziehung eines Sozialprojektes saniert wird, eine Win-Win-Situation also für Projekt und Emshof“, findet Reiners. Gewonnen werden konnte dafür nämlich der Förderverein der Bewährungshilfe Münster e.V., bei dem Haftentlassene Stunden auf Bewährung ableisten.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld