GRÜNE: Neue Wege für Langzeitleistungsbeziehende in Münster

Veröffentlicht auf www.gruene-muenster.de

Die Grünen freuen sich darüber, dass die Verwaltung eine Teilnahme Stadt Münster an dem Modellprojekt „Öffentlich geförderte Beschäftigung für Langzeitleistungsbeziehende“ des Landes NRW befürwortet und damit einen grünen Antrag aufgreift. „Gerade viele der besonders benachteiligten Langzeitleistungsbezieher erhalten so erstmals eine Chance auf eine sozialversicherungspflichtige Arbeit. Bislang hatte dieser Personenkreis, der in Münster ungefähr 9.000 Personen umfasst, keine wirkliche Perspektive“, macht GAL-Ratsherr Otto Reiners, arbeitsmarktpolitischer Sprecher seiner Fraktion, deutlich. Weiter

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld