Nachhaltig konsumieren

GRÜNE: Velorouten und Fahrradstraßen bringen spürbare Verbesserungen für den Radverkehr

„Endlich geht es voran mit den Velorouten“, begrüßen GAL-Fraktionssprecher Otto Reiners und der GAL-Ratsherr Carsten Peters das von der Verwaltung vorgestellte Maßnahmepaket zur Förderung des Radverkehrs. Die Velorouten müssten komfortabel und sicher sein, um das Fahrrad für Pendler*innen zur attraktiveren Alternative zu machen.

Und wenn der Radverkehr in Münster wirklich vorangebracht werden soll, müssten auf den rot markierten Fahrradstraßen auch tatsächlich Radfahrer*innen Vorrang haben. Angesichts der gewollten Steigerung des Radverkehrs werde dann eine Aufgabe von PKW-Stellplätzen erforderlich sein, um so für Platz und Sicherheit zu sorgen. Reiners: „Und ganz wichtig: Fahrradstraßen müssen ein komfortables Netz bilden.“

Weiterlesen »

Ideen zur Entwicklung der Hammerstraße aufgreifen

Einen wichtigen Dialog initiierte die Wirtschaftsinitiative Münster e.V. am 15.03.2019 um die Hammerstraße in Münster neu zu gestalten. Wir hoffen, dass dieser Dialog fortgesetzt wird, damit eine Realisierung der vielfältigen…

Weiterlesen »